Bald geschafft? Leider nein!

von Team Spatzennest

Neuregelung ab dem 19. April 2020

Liebe Eltern,
Bald geschafft? Leider nein. Einige von Euch werden sicherlich das Statement mit den Beschlüssen und Maßnahmen von Bund und Ländern verfolgt haben.
Für unsere Einrichtung bedeuten die Maßnahmen zur Infektionseindämmung, dass der Kindergarten vorerst geschlossen bleibt und lediglich die Notfallbetreuung weiterhin besteht.

Da wir recht strenge Auflagen zur Umsetzung der Kindernotfallbetreuung haben, ist es auf jeden Fall erforderlich, dass ihr Euch telefonisch (0176/41597249) oder per Mail vorab meldet. Der Kindergarten ist nicht ständig mit Personal besetzt, daher ist der telefonische Weg dorthin ungünstig. Wir hoffen, dass wir alle auch die nächsten zwei Wochen als Familien organisiert und gemeistert bekommen, dass die Fallzahlen sinken und vor allem, dass wir hoffentlich alle gesund bleiben! Es ist eine lange Zeit, die wir schon hinter uns gebracht haben, aber nichts desto trotz gehen wir von einer recht langen Zeit aus, die noch vor uns liegt und uns sehr einschränken wird.

Am 30. April werden wir neue Informationen bekommen, die uns hoffentlich den Weg in ein bisschen mehr Normalität weisen, auch wenn es nur schrittweise vonstattengehen kann.

Das Familienzentrum bleibt natürlich ebenfalls weiterhin geschlossen.

Die Abschlussfahrt der Maxis ist hiermit leider abgesagt. Wir haben bereits Alternativen ins Auge gefasst, müssen aber natürlich auf die Beschlüsse der Regierung warten. Daher kann ich dazu zurzeit leider auch keine detaillierten Informationen geben. Es liegt uns aber sehr am Herzen unseren Maxis wenn es eben möglich und gesundheitlich vertretbar ist, dieses Erlebnis zu ermöglichen.

Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung!

Vielen Dank für Eure geduldige Zusammenarbeit und Euer Verständnis. Bleibt gesund und schützt Euch so gut ihr könnt!

Auf bald! Euer Vorstand

Zurück